Menü

Suche

Pflegefachmann (m/w/d)
Gemeinsam für ein besseres Leben

Du suchst eine Zukunft mit Menschlichkeit und Würde? Mach doch deine Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) bei der GDA!

Du bist freundlich und hast einen guten Draht zu älteren Menschen? Du möchtest zudem in einem hervorragenden Team arbeiten und dich weiterentwickeln? In einem krisensicheren Job? Dann bist du bei uns richtig! 

Während deiner Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) im Premiumbereich lernst du nicht nur die Pflege und die fachgerechte Betreuung von Menschen, die dich brauchen und schätzen, sondern du sicherst dir einen Arbeitsplatz, der immer Qualitäten wie Würde und Menschlichkeit benötigen wird. 

Für deine Ausbildung benötigst du einen Realschulabschluss oder einen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe.

Was sind die Ausbildungsinhalte zum Pflegefachmann (m/w/d) bei der GDA?

Die berufliche Ausbildung gliedert sich in einen betrieblichen und einen schulischen Teil. Der theoretische und praktische Unterricht findet an einer Pflegeschule statt und hat einen Umfang von 2100 Stunden. 

Die praktische Ausbildung bei der GDA umfasst 2500 Stunden und ist deutlich umfangreicher. Da die Ausbildung alle Teile der ambulanten und stationären Pflege umfasst, wird die praktische Ausbildung in allen Einrichtungen der pflegerischen Versorgung durchgeführt. 

Die Seniorenresidenzen der GDA bieten ein hochqualitatives Angebot im Premiumsektor. Ihre Bewohnerinnen und Bewohner haben hohe Ansprüche an unsere Leistungen und genau diese sollten unsere Auszubildenden auch besitzen. In unserem Ausbildungsbetrieb mit Premium-Niveau lernst du beispielsweise,

 

  • wie man zu pflegende Menschen in der Bewegung und Selbstversorgung unterstützt
  • wie man die Gesundheit fördert und präventiv handelt
  • wie man mit der zu pflegenden Person personen- und situationsbezogen kommuniziert
  • welche Pflegetechniken es gibt und wie man sie anwendet
  • wie in Akutsituationen sicher gehandelt und z. B. in Notfällen Erste Hilfe geleistet wird
  • wie man Menschen in kritischen Lebenssituationen und in der letzten Lebensphase begleitet
  • welche rechtlichen Rahmenbestimmungen bei der Pflege zu beachten sind

Die generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) – Mehr Karriereoptionen für deine Zukunft

Mit der generalistischen Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) hältst du dir alle Optionen für deine berufliche Zukunft offen. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung hast du die Qualifikation in den unterschiedlichsten Bereichen der Pflege zu arbeiten und wirst in der Lage sein, Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen (im Krankenhaus, im Pflegeheim und ambulant in der eigenen Wohnung) zu versorgen.

Die generalistische Ausbildung fasst somit folgende frühere Ausbildungsgänge mit einem Abschluss zusammen:

 

  • Altenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d

 

Weitere Informationen über die neue Pflegeausbildung erhälst du auch im Flyer "Pflegeausbildung aktuell" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

Welche Fähigkeiten benötigen die GDA-Auszubildenden?

Folgende Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten werden während der Ausbildung unter fachlicher Anleitung behutsam weiterentwickelt und gefördert:

  • Einfühlungsvermögen und ein gutes Gespür für die Ängste und Nöte von kranken Menschen sowie deren Angehörigen
  • Sorgfalt, nicht nur bei der Dokumentation medizinischer Daten oder Pflegemaßnahmen
  • Verantwortungsbewusstsein, Beherrschtheit und Selbstkontrolle sowie die Fähigkeit, im Umgang mit ungeduldigen, schwierigen Bewohnerinnen und Bewohnern die Ruhe zu bewahren
  • ein freundliches und gewinnendes Wesen, um unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu aktivieren und zu motivieren
  • eine selbstständige Arbeitsweise, eigenständiges Planen und Koordinieren von Pflegemaßnahmen
  • gute Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2)

Welche Vergütung erfolgt während der Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) durch die GDA?

Ein angehender Altenpfleger (m/w/d) bzw. Pflegefachmann (m/w/d) erhält während der Ausbildung bei der GDA ein überdurchschnittliches Brutto-Monatsentgelt.

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.195,58 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.258,53 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.362,44 Euro

Übrigens: Auszubildende in Hessen erhalten zusätzlich eine Ortszulage von 100,00 Euro brutto monatlich.

Nach Abschluss deiner generalistischen Ausbildung als Pflegefachmann (m/w/d) ist für dich ein Wechsel innerhalb der pflegerischen Versorgungsbereiche jederzeit möglich. Dein Berufsabschluss gilt übrigens auch in anderen Mitgliedsstaaten der EU. Aufgrund der hohen Ausbildungsqualität in einer Seniorenresidenz der GDA ergeben sich zudem häufig lukrative Angebote und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens, zum Beispiel die Weiterbildungsmöglichkeit zur Pflegedienstleitung (m/w/d). 

Unsere weiteren Benefits für dich

Woanders erwartet dich ein Handschlag, bei uns erwarten dich Benefits, die sich sehen lassen können! Du erhältst:  

Monatskarte ÖPNV

Kostenlose Verpflegung

Büchergeld

Auszubildendentage

Kulturveranstaltungen

Übernahmechancen

Du hast noch Fragen dazu? Ich bin gern für dich da!

Katharina Kalogeropoulos-Stahlmann 

 

Telefon 0511 28009 155 | E-Mail