Menü

Suche

Freiwilliges Soziales Jahr
Soziales und sinnvolles Engagement auf Zeit

Du möchtest dich engagieren? – Wir bieten dir ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der GDA an!

 

Nach der Schule möchtest du dich erst einmal im sozialen Bereich engagieren und sehr gern anderen Menschen helfen? Vielleicht möchtest du dich aber auch erst einmal beruflich orientieren und denkst an eine Beschäftigung in der Sozialwirtschaft? 

Mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) könntest du deine Fähigkeiten und Erfahrungen einbringen und gleichzeitig Einblicke in den sozialen Bereich bekommen. 

Das Freiwillige Soziale Jahr und auch der Bundesfreiwilligendienst (hier verlinken) sind Angebote, die Frauen und Männern offenstehen, um sich fürs Gemeinwohl zu engagieren. Voraussetzungen sind, dass sie mindestens 16 Jahre alt, aber nicht älter als 27 Jahre sind und ihre Vollschulzeitpflicht erfüllt haben. 

Nun, ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der GDA, wär das ein Plan für dich?

Das klingt gut, und was sind die Einsatz- und Tätigkeitsfelder in einem Freiwilligen Sozialen Jahr bei der GDA?

Du musst wissen, die Seniorenresidenzen der GDA bieten ein hochqualitatives Angebot für ältere Menschen. Ihre Bewohnerinnen und Bewohner haben ein hohes Qualitätsbewusstsein und hohe Ansprüche – und genau diese solltest du auch besitzen. In unserem Ausbildungsbetrieb mit Premium-Niveau bieten wir je nach Standort unterschiedliche Einsatzfelder an. 

Bei folgenden Aufgaben und Tätigkeiten unterstützt du – nach qualifizierter fachlicher Anleitung – unsere Abteilungen:

  • Bewohnerinnen- und Bewohnerbegleitungen
  • Betreuungsaufgaben 
  • Leichte pflegerische Tätigkeiten in der Grundpflege 
  • Kommunikation und Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern 
  • Assistenzdienste 
  • Hol- und Bringdienste 
  • Transporte 
  • Hauswirtschaftliche Arbeiten 
  • Verwaltungsaufgaben 
  • Gartenpflege

Welche Fähigkeiten benötigst du für dein Freiwilliges Soziales Jahr bei der GDA?

Wir glauben, jeder Mensch besitzt ganz unterschiedliche Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten. Manche werden in der Schule viel zu selten abgefragt. Bei uns benötigst du gerade diese. Schauen wir doch mal, welche das sind: 

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Motivation, im Team zu arbeiten

Wann kann ich mein Freiwilliges Soziales Jahr bei der GDA beginnen?

Ein FSJ ist genau das Richtige, wenn du Freude an der Arbeit mit älteren Menschen hast und gern in einem kompetenten Team arbeitest. Üblicherweise beginnt es jedes Jahr zum 1. August oder 1. September und dauert in der Regel 12 Monate (Verkürzung oder Verlängerung bis zu sechs Monaten möglich). Während des FSJ arbeitest du 40 Stunden in der Woche, hast Anspruch auf 25 Bildungstage sowie auf Erholungsurlaub.

Was bekomme ich in meinem Freiwilligen Sozialen Jahr bei der GDA?

Im Freiwilligen Sozialen Jahr bei der GDA bekommst du ein Taschengeld, das auch während des Urlaubs und während der Bildungstage weitergezahlt wird. Du erhältst zudem Verpflegung oder ein entsprechendes Verpflegungsgeld, eine Unterkunft oder einen Mietzuschuss und ggf. einen Fahrtkostenzuschuss. Hinzu kommen 30 Tage Urlaub pro Jahr sowie die Sozialversicherung, und am Ende stellen wir dir ein qualifiziertes Zeugnis aus. 

Außerdem: Nach einem erfolgreich absolvierten FSJ in einer Seniorenresidenz der GDA ergeben sich häufig lukrative Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens.

Na, interessiert?

Bewirb dich gern initiativ bei uns für eine FSJ-Stelle in den Wohnstiften und Seniorenresidenzen an einem GDA-Standort deiner Wahl!

Bei Fragen bin ich deine Ansprechpartnerin.

Katharina Kalogeropoulos-Stahlmann
Leitung Recruiting |  0511 28009 155